PlexR® Hautverjüngung mit Plasma

Schonende Hautstraffung

Eine neuartige, sehr schonende Behandlungsmöglichkeit hat sich mit der PlexR® Technologie ergeben. Durch den Einsatz des Gerätes kann man ohne Schnitte Hautstraffungen oder Augenlidkorrekturen durchführen. Selbst Pigmentflecken, Tattoos oder Narben lassen sich behandeln. Der Einsatz eines Lasers oder Skalpells kann vermieden werden und die Behandlung erreicht trotzdem die gewünschten Effekte.

PlexR® 1

Wie funktioniert und wirkt PlexR®

Betrachtet man Plasma als einen Aggregatzustand von Teilchen (fest, flüssig, Gas, Plasma), dann spricht man häufig auch vom vierten Aggregatzustand von Teilchen. Indem man einem Gas so viel Energie zuführt, dass eine kritische Anzahl von Elektronen die Atomhüllen verlässt, ergeben sich positiv geladene Ionen, die von freien Elektronen umgeben sind. Ein solches ionisiertes Gas ist elektrisch leitfähig.

Plasma findet man in Energiesparlampen und Leuchtstofflampen. Aber auch in der Medizin wird es zur Desinfektion von Gegenständen und Wunden genutzt sowie in der HNO Chirurgie.

Mit dem Einsatz von PlexR® werden Hautareale sehr präzise entfernt und verjüngt. Dabei werden umliegende oder tiefer liegende Gewebe nicht beeinträchtigt. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und die geringen Nebenwirkungen sind gut einzuschätzen und kaum nennenswert. Deshalb entscheiden sich Patienten/Innen gerne für eine Behandlung mit PlexR®. Die Spuren der Behandlung sind nur ca. 3 – 7 Tage – je nach behandelter Region – leicht sichtbar. Auch tritt kein Wundschmerz auf. Damit ist der/die Patient/In nach dem Eingriff kaum beeinträchtigt. Durch Plex R wird Ihre Haut bei der Wundheilung und Regeneration unterstützt und desinfiziert.

Der Vorteil bei Plex R® ist beträchtlich, denn durch die Behandlung ist kein Schnitt notwendig, es fließt kein Blut, es entstehen keine blauen Flecken und eine Narbenbildung ist ausgeschossen. Mögliche leichte Schwellungen klingen bereits nach wenigen Tagen ab. Allerdings ist ein Verzicht auf Sonnenbaden, Sauna und Sport ratsam. In jedem Fall muss ein Lichtschutz LF 50 sichergestellt sein.
Nach alledem gehört diese moderne und zeitgemäße Behandlungsmethode zu den sanften Methoden in der ästhetischen Medizin. Da die Behandlungsergebnisse sehr natürlich wirken, gehören Überkorrekturen oder harte Liftings der Vergangenheit an. Behandlungen können ohne Bedenken wiederholt werden. Auf Ihren Wunsch und bei Bedarf zeige ich Ihnen gerne die Möglichkeiten einer leichten Nachkorrektur auf.

Für welche PlexR® – Behandlung auch immer Sie sich entscheiden – das positive Ergebnis einer strafferen, verjüngt wirkenden Haut, das Nichtvorhandensein von Schlupflidern und ein wacher Blick wird Sie begeistern.

PlexR® 2

Produkte & Behandlungsmöglichkeiten

PlexR® nutzt die Ionisierung der uns umgebenden Luft (speziell Sauerstoff u. Stickstoff). Das entstehende Plasma sublimiert die obersten Hautschichten, ohne die Dermis zu schädigen. Gleichzeitig werden vorhandene Keime abgetötet und somit eine schnelle Heilung ohne Narbenbildung oder Infektionen ermöglicht.

Vorher Nachher

Welche Einsatzmöglichkeiten bietet Plex R®?

  • Oberlidstraffung (BLEFAROPLASMA®)
  • Unterlidstraffung
  • Krähenfüße, Augenfältchen
  • Oberlippenfältchen
  • Hautüberschuss vor den Ohren
  • Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen
  • Akne- und Akne Narben
  • Unfall- und OP Narben
  • gutartige Hautveränderungen, Pigmentflecken, Lentigo, Warzen, Fibrome, Milien, Xanthelasmen, Keloide

Wie stellt sich der Behandlungsablauf dar?

Auch hier steht ein ausführliches ärztliches Beratungs-, Aufklärungs- und Planungsgespräch vor dem Beginn der Behandlung. In diesem Gespräch lerne ich Ihr konkretes Problem kennen und erfahre, welche Wünsche und Vorstellungen Sie haben. Ich berate Sie dann hinsichtlich der relevanten und möglichen Optionen und beantworte sämtliche aufkommenden Fragen.  

Nach Ihrer Entscheidung für eine Behandlung mit dem PlexR® stellt sich der Ablauf wie folgt dar:

Im ersten Schritt werden die zu behandelnden Hautareale mit einem lokalen Betäubungsmittel (Creme) unempfindlich gemacht. Bei der Behandlung der Augenlider oder auch der Oberlippe wird eine Lokalanästhesie mit Spritzen durchgeführt. Nach der sich anschließenden nicht-alkoholischen Desinfektion erfolgt die eigentliche Behandlung, bei der Sie keinen Schmerz spüren.

Der sich in den nächsten Tagen bildende leichte Schorf heilt nach ca. 3-5 Tagen natürlich ab. Mehr als eine Pflege mit Bepanthen- oder Zinksalbe 2x täglich ist nicht erforderlich. Leichte bis mittlere Schwellungen können für 2-3 Tage auftreten.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 20 – 60 Minuten. Abhängig vom Ausgangsbefund sind eine bis zwei Behandlungen notwendig, welche im Abstand von 4 Wochen durchgeführt werden. In den ersten vier Wochen nach der Behandlung sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Kontraindikationen

Eine Behandlung kommt nicht oder nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen in Frage:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Infektionen, bei denen der zu behandelnde Bereich involviert ist
  • Neigung zu entzündlichen Hauterkrankungen oder hypertrophen Narben

Verhalten vor und nach der Behandlung

Empfehlungen für die Zeit vor sowie am Behandlungstag:

  • Es sind keine speziellen Maßnahmen nötig
  • Kommen Sie bitte ungeschminkt (insbesondere auch Wimpern)

Empfehlungen für die Zeit nach der Injektion:

  • KEINE KÜHLUNG: bitte kühlen Sie die behandelten Areale NICHT, halten Sie die Flächen möglichst trocken, das ist für eine schnelle und störungsfreie Abheilung sehr wichtig!
  • Bitte verzichten Sie auf Make Up, Puder und starke Reibung, um ein Infektionsrisiko auszuschließen und die Regeneration zu fördern.
  • Eine leichte Rötung wird sich einstellen und zunehmend verblassen.
  • Für ein optimales Ergebnis und um Sonnenschäden auszuschließen, sollten Sie für 8-12 Wochen einen starken Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50 verwenden und Sonnenbrillen, Hüte oder Kappen tragen.

Häufig gestellte Fragen Fragen und Antworten zu PlexR®

Was ist die PlexR® Behandlung?

Bei der Therapie mittels PlexR® werden unerwünschte Hautbereiche durch den Einsatz von Plasma entfernt und verjüngt. Ähnlich wie bei einer Laserbehandlung werden die Moleküle in der Haut entfernt, ohne dabei Verbrennungen oder Narben zu verursachen. Es entsteht also ein sehr sauberes Ergebnis.

Was sind die Vorteile der PlexR® Behandlung?

Umliegende oder tief liegende Hautbereiche werden nicht betroffen und man kann sehr präzise arbeiten. Es entstehen weder Schnitte noch Narben, leichte Schwellungen sind nach wenigen Tagen bereits abgeklungen.

Worauf muss ich nach der Behandlung achten?

Für die korrekte und schnelle Abheilung sollten Sie auf Make Up und starke Reibung an den betroffenen Arealen verzichten. Auch wenn leichte Schwellungen auftreten, sollten Sie auf eine Kühlung verzichten und die Stellen trocken halten. Setzen Sie die behandelten Regionen keiner direkten UV-Strahlung aus und nutzen Sie gegebenenfalls Sonnencreme mit LSF 50.

Für wen ist die Behandlung mit PlexR® nicht geeignet?

Während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist diese Form der Behandlung nicht möglich. Die zu behandelnden Bereiche dürfen nicht infiziert sein.

Tut die Behandlung weh?

Die betroffenen Bereiche werden vor der Behandlung mit einer Betäubungscreme behandelt, sodass die Schmerzen minimal sind. Nach der Behandlung treten im Normalfall auch keine Schmerzen auf.

Wenn im Bereich der Augenlieder oder der Oberlippe gearbeitet wird, werden diese vorher mit einer Spritze betäubt.

Was ist der Unterschied zwischen der PlexR® Plasmabehandlung und der Eigenplasmabehandlung?

Bei der Behandlung mit PRP (Platelet Rich Plasma) geht es um das Blutplasma, einen natürlichen Bestandteil des Blutes.

Die PlexR® Plasmabehandlung verwendet eine Technik, in der ein Aggregatszustand namens Plasma erreicht wird. Der Umgebungsluft (sie besteht größtenteils aus den Gasen Sauerstoff und Stickstoff) wird so viel Energie zugeführt, dass das Gas aufgeladen (ionisiert) wird und die Energie zielgerichtet an die Haut abgegeben wird. Dadurch lassen sich Verletzungen der umliegenden Hautteile vermeiden und es kann sehr genau gearbeitet werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Mit der Vorbereitung dauert die Behandlung circa 60 Minuten.

Was kostet die Behandlung mit PlexR®?

Der Preis für Behandlungen mit der PlexR® Technologie beginnen ab 800 €.

Persönliche Beratung Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie.

Anschrift

Brunnenstraße 17
40223 Düsseldorf

Sprechzeiten

Termine nur nach
telefonischer Vereinbarung.

Information

Exklusive Termine auch
außerhalb der Sprechzeiten.

Scroll to Top

Patienteninformation zur Corona-Pandemie

Termine sind weiterhin möglich!

Medirasday
Dr. Sanda Raßbach
Ästhetische Medizin Düsseldorf

Für eine telefonische Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte montags bis freitags ab 18 Uhr sowie samstags ab 10 Uhr unter: