Mesotherapie Gekräftigte, revitalisierte Haut

Ihre Haut erstrahlt in neuem Glanz

Die Mesotherapie bewirkt durch winzige Mikroinjektionen von Vitaminen und unvernetzter Hyaluronsäure in die Haut eine Verjüngung der Strukturen. Die Haut wirkt wieder jung, frisch und erstrahlt in neuem Glanz. 
Neben dem Einsatz bei Falten hilft die Mesotherapie auch bei Haarausfall und Cellulite.

Mesotherapie 1

Was ist Mesotherapie?

Der französische Arzt Dr. Michel Pistor hat 1952 die Mesotherapie in Frankreich erfunden. Dabei werden minimale Dosen eines Medikaments direkt in die krankhaft veränderte Stelle gegeben. Die Mesotherapie war anfänglich zur Heilung von Migräne, neurologischen Erkrankungen und zur Durchblutungsförderung eingesetzt.

Inzwischen (seit rd. 30 Jahren) wurde das therapeutische Spektrum der Mesotherapie als minimal invasives Therapieverfahren auf die Dermatologie und die ästhetische Medizin erweitert.

Es wird eine oberflächliche Injektion einer pharmakologisch wirksamen Substanz gegeben wodurch sich die Mikrozirkulation bessert und damit auch die Nährstoffversorgung im behandelten Areal.

Die schnell revitalisierenden Effekte fördern das Wohlbefinden und damit die Zufriedenheit der Patienten, wodurch die Mesotherapie große Popularität erlangte.

Mesotherapie 2

Wie wirkt die Mesotherapie?

Die Mesotherapie dient der Hautverjüngung: Es handelt sich hierbei um eine Anti-Aging-Behandlung bei lokaler Hauterschlaffung, zur Falten-Prophylaxe und bei einem müden Hauterscheinungsbild. 

Die Mesotherapie wird sowohl prophylaktisch wie auch therapeutisch eingesetzt. Das Ziel dieser Therapie ist die Reduktion der Symptome des Hautalterns wie Falten, Hauterschlaffung, Hautverdünnung. Die Mesotherapie kann zusammen mit anderen ästhetischen Behandlungen angewendet werden. Die wichtigsten Anwendungsgebiete sind die Haut im Gesichts-, Hals- und Dekolleté-Bereich.

Um einen langanhaltenden Effekt zu erzielen, ist eine Mischung revitalisierender und regenerierender Substanzen erforderlich. Diese sind Hyaluron sowie ein reichhaltiger Multivitamin-Cocktail. Kleine Fältchen werden korrigiert und verbessert, die Hautoberfläche wird geglättet. Ein gesundes und strahlendes Aussehen ist ein unübersehbares Ergebnis, die Haut gewinnt an Straffheit und Elastizität.

Vorher Nachher

Mesotherapie Behandlung bei Haarausfall: Vorbeugung und Behandlung des hormonellen und diffusen Haarausfalls, Nachsorge nach Transplantation

Eine Minderversorgung der Haarwurzel führt zur Ausdünnung und vorzeitigem Absterben der nachwachsenden Haare sowohl beim hormonellen wie auch beim diffusen Haarausfall. In vielen Fällen dringen Shampoos und Haarwasser nicht tief genug in die Kopfhaut ein. Mit der Mesotherapie werden durchblutungsfördernde Vitamingemische, die das Haarwachstum unterstützen, im Bereich der Haarwurzeln injiziert. So kann der Haarausfall nachhaltig reduziert werden.

Mesotherapie 3

Mesotherapie bei Cellulite: Orangenhaut an Bauch, Oberschenkeln, Gesäß

Ein häufiges und schwer zu behandelndem Problem ist die Cellulite (Orangenhaut). Es gibt zahlreiche Cremes und auch Verfahren, die jedoch in den meisten Fällen nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Leider gibt es das Wunderheilmittel gegen Cellulite nicht. Eine 100%-ige Heilung bzw. Behebung der Cellulite ist derzeit leider nicht möglich. Mit einer intensiven Kombination aus Lipolyse, Eigenblutbehandlung und Mesotherapie kann das Hautbild allerdings sichtbar verbessert werden. Lassen Sie sich über diese Möglichkeit bei Bedarf informieren.

Mesotherapie 4

Ablauf der Behandlung

Auch hier steht ein ausführliches ärztliches Beratungs-, Aufklärungs- und Planungsgespräch vor dem Beginn der Behandlung. In diesem Gespräch lerne ich Ihr konkretes Problem kennen und erfahre, welche Wünsche und Vorstellungen Sie haben. Ich berate Sie dann hinsichtlich der relevanten und möglichen Optionen und beantworte sämtliche aufkommende Fragen.
 
Mit der Mesotherapie wird bei der Behandlung der Haut insbesondere unvernetzte Hyaluronsäure mit verschiedenen Zusätzen, vor allem Vitamine, in die betroffenen Regionen injiziert. Infolge der heute optimierten Injektionstechnik sind praktisch keine Schmerzen zu verspüren. Mit einer sogenannten Mesopistole werden die Rezepturen in die obersten Hautschichten injiziert. Die heute verwendeten feinsten Nadeln erlauben nahezu schmerzfreie Injektionen. Für einen dauerhaften positiven Effekt ist eine mehrmalige Wiederholung der Behandlung erforderlich. Mit viertel- bis halbjährlichen Wiederholungs-Behandlungen kann der angestrebte Therapieerfolg aufrechterhalten werden.

Vorher Nachher
Mesotherapie 5

Kontraindikationen

Eine Behandlung kommt nicht oder nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen in Frage:

  • Kinder
  • Schwangerschaft
  • stillende Mütter
  • Gegenanzeigen: (d.h. bei Vorliegen dieser Erkrankungen ist höchste Vorsicht geboten: Sie müssen uns daher schon bei begründetem Verdacht über diese Gefahren informieren!)
  • Autoimmunerkrankungen (z. B. Sklerodermie)
  • akute Infektionen und chron. Infektionsgefahr
  • Psoriasis
  • Neurodermitis
  • bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe • Allergien
  • Blutungs- und Gerinnungsstörungen
  • Herpes

Verhalten vor und nach der Behandlung

Empfehlungen für die Zeit vor der Injektion sowie am Behandlungstag:

  • Vermeiden Sie die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmenden oder gerinnungshemmenden Mitteln sowie Vitamin C und E in der Woche vor der Injektion. Sofern Sie solche Medikamente einnehmen, besprechen Sie dies bitte mit mir
  • Am Vorabend der Injektion trinken Sie keinen Alkohol
  • Kommen Sie, sofern möglich, ungeschminkt zur Behandlung

Empfehlungen für die Zeit nach der Injektion

  • 24 Stunden keine Vollbäder
  • 48 Stunden kein UV-Licht
  • Keine Sauna für mindestens 72 Stunden

Häufig gestellte Fragen Fragen und Antworten zu unserer
Praxis für Ästhetische Medizin in Düsseldorf

Was ist die Mesotherapie?

Bei der Mesotherapie wird eine oberflächliche Injektion mit einer minimal medizinisch wirksamen Substanz angewendet, die die Mikrozirkulation und die Nährstoffversorgung verbessert. Dadurch wird die Haut schnell revitalisiert und sie sieht jünger und frischer aus.

Für wen ist die Mesotherapie geeignet?

Für alle, die eine jüngere und frischere Haut möchten!
Die Mesotherapie kann bereits als Vorsorge gegen Faltenbildung eingesetzt werden, kann aber auch helfen, Problemzonen zu beseitigen. Vor allem im Bereich des Gesichts, des Halses und im Dekolleté Bereich findet diese Art der Behandlung Anwendung.

Hilft die Mesotherapie gegen Haarausfall?

Viele Shampoos oder Haarwässer werben mit einer Stärkung der Haarwurzeln und dem vermehrten Wachstum. In den meisten Fällen können die Vitamine und wichtigen Inhaltsstoffe aber gar nicht erst die wichtigen Hautschichten durchqueren.
Mit der Mesotherapie können wir das Wachstum genau an der richtigen Stelle fördern und damit den Haarausfall nachhaltig reduzieren.

Hilft die Mesotherapie gegen Cellulite?

Es gibt viele Mittel auf dem Markt für die Behandlung von Orangenhaut. Leider wurde das Wundermittel für die volle Heilung noch nicht gefunden. Mit einer Kombination aus Lipolyse, PRP (Eigenblutbehandlung) und Mesotherapie lässt sich das Hautbild jedoch sichtbar verbessern.

Für wen ist die Mesotherapie nicht geeignet?

Während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist die Form der Behandlung nicht möglich. Patienten müssen zudem volljährig sein.

Folgende Erkrankungen Erschweren oder Verbieten den Einsatz von Mesotherapie:

  • Autoimmunerkrankungen (z.B. Sklerodermie)

  • Akute Infektionen
  • Psoriasis
  • Neurodermitis
  • bekannte Allergien
  • bekannte Blutungs- oder Gerinnungsstörungen

  • Herpes

Bitte sprechen Sie uns an, wenn auch nur der Verdacht einer Erkrankung vorliegt, damit etwaige Risiken abgewogen werden können.

Muss ich mich speziell vorbereiten?

Eine Woche vorher dürfen keine Entzündungshemmer (z.B. Ibuprofen, Aspirin)
oder Vitamin C/E eingenommen werden.
Am Abend vor der Behandlung sollten Sie auf Alkohol verzichten.

Was ist nach der Mesotherapie zu beachten?

Um das Ergebnis der Therapie nicht zu gefährden sollten sie auf folgendes verzichten:

  • 24 Std lang keine Vollbäder nehmen
  • 48 Std lang kein UV-Licht anwenden
  • 72 Std lang nicht saunieren
Was kostet die Mesotherapie?

Die Behandlungen mittels Mesotherapie beginnen bei 250 €.

Persönliche Beratung Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie.

Anschrift

Brunnenstraße 17
40223 Düsseldorf

Sprechzeiten

Termine nur nach
telefonischer Vereinbarung.

Information

Exklusive Termine auch
außerhalb der Sprechzeiten.

Scroll to Top