Männer Special Ästhetik ist nicht nur Frauensache

Der moderne Mann Frisches Aussehen

Kompositorische Ästhetik ist heutzutage nicht nur Frauensache. Der moderne Mann möchte auch den ersten Falten vorbeugen und frisch aussehen.

Männer Special 1
  • Prävention und Behandlung mit Botulinum Toxin A
    Mimische Falten (Zornesfalte, Stirnfalte, Augenfalten, Hexenkinn, Marionettenfalten), Hyperhidrose und Bruxismus
  • Behandlung mit Hyaluron
    Nasolabialfalte, Tränensäcke, Gesichts-Konturierung, Wangenaufbau
  • Lipolyse (Fett – Weg - Spritze)
    Doppelkinn
  • Fadenlifting
    Schlaffe und müde Haut, Hamsterbäckchen, Falten im Gesicht und Hals, Verjüngung des Gesichtes, Gesichtsverschmälerung
  • Mesotherapie
    Hautverjüngung, Hautstraffung im Gesicht und Dekolleté, Haarausfall
  • Mesotherapie
    Hautverjüngung, Hautstraffung im Gesicht und Dekolleté, Haarausfall
2-BehandlungDepositphotos_148567087_xl-2015
2-BehandlungDepositphotos_148567087_xl-2015-02
2-BehandlungDepositphotos_148567087_xl-2015-03
2-BehandlungDepositphotos_148567087_xl-2015-04
2-BehandlungDepositphotos_148567087_xl-2015-05

Kompositorische Ästhetik für Männer

  • Fadenlifting und Hyaluron bei vielen tiefen Falten
  • Mesotherapie und Hyaluron bei vielen kleinen Falten
  • Botulinum Toxin A und Hyaluron bei Konturierung des Gesichtes
  • Faltenprävention mit Botulinum und „Secretlift“ für ein strahlendes Gesicht
  • Hautstraffung mit PRP und Fett- Weg- Spritze bei Doppelkinn bringen Power, Vitalität und Selbstbewusstsein
Männer Special 2
Männer Special 3

PRP/ACP und MesoHair KUR bei Haarausfall

Die Injektion von PRP in die Kopfhaut ist eine neue Therapiemöglichkeit bei Haarausfall verursacht durch Androgenische Alopezie und Alopecia aerata.

Entscheidende Bestandteile des Platelet Rich Plasma sind die Wachstumsfaktoren. Diese Wachstumsfaktoren stimulieren die Proliferation und Differenzierung der Stammzellen in Haarfollikeln. Die inaktiven Haarfollikel werden somit angeregt und die Haare wachsen wieder.

Darüber hinaus wird bei der Injektion von PRP der vaskuläre endotheliale Wachstumsfaktor (VGEF) der Gefäße angeregt und es entsteht eine Neubildung der Gefäße (Neoangiogenese). Dabei wird – wie bei Minoxidil-Behandlung – das Haarwachstum stimuliert. Bei der PRP/ACP Injektion entfallen die bekannten Nebenwirkungen (Blutdruckabfall) von Minoxidil. Natürlich kann man die beide Behandlungen parallel durchführen (PRP Injektionen und Minoxidil). Dabei ändern sich die Nebenwirkungen von Minoxidil nicht.

Für die Behandlung des Haarausfalls biete ich folgende Kombitherapie sowohl bei Frauen als auch bei Männern an:

PRP/ACP und MesoHair KUR

  • 4 x PRP alle 21 Tage, dann alle 6 Monate 1 x Wiederholung
  • 8 x MesoHair Behandlung alle 21 Tage (Beginn 2 Wochen nach der ersten PRP)
  • Minoxidil 5%-ige Lösung oder als 5%-iger Schaum
Männer Special 4
Männer Special 5
Männer Special 4

Häufig gestellte Fragen Fragen und Antworten zum Männer Special

Sind die Behandlungen nur für Männer?

Manche der hier genannten Behandlungen schon. Gerade bei Männern sind die häufig gewünschten Gesichtskonturen sehr markant und benötigen andere Techniken als bei Frauen. Natürlich respektieren wir dennoch jeden Wunsch und können gerne individuelle Anwendungen für Frauen durchführen.

Was ist an der Behandlung so „Spezial“?

Bei vielen Männern ist der Wunsch nach Effizienz und sehr geringer bis gar keiner Ausfallzeit dominant. Daher haben wir die Behandlungen auf diesen Wunsch abgestimmt.

Werden diese Behandlungen auch bei Frauen durchgeführt?

Ja.

Meistens dauern die Anwendungen bei unseren weiblichen Patientinnen jedoch länger, da die Behandlungen intensiver durchgeführt werden.

Was sind die typischen „Männer Spezial“ Behandlungen?

Zu den Veränderungen zählen vor allem Kinnvergrößerungen oder Konturverbesserungen im Gesicht. Stirnfalten und Augenbrauen können ebenfalls behandelt werden.

Hormonell bedingt sind Männer eher von einem Haarausfall betroffen als Frauen. Daher werden vor allem bei Männern Therapien gegen den Haarausfall angewandt.

Die sogenannte Hyperhydrose (vermehrtes Schwitzen unter den Achseln) ist ebenfalls bei Männern deutlich häufiger zu beobachten.

Ist die kompositorische Ästhetik auch für Männer verfügbar?

Ja.

Nach einer Gesichtsanalyse wird gemeinsam besprochen, welche Techniken in welcher Region angewendet werden können. Beispielsweise eignet sich die Lipolyse (Fett-Weg-Spritze) vor allem für die Behandlung eines Doppelkinns, während für eine Optimierung der Gesichtskontur Hyaluronfiller verwendet werden.

Ist das Fadenlifting auch bei Männern möglich?

Ja.

Bei dieser Technik können jedoch Ausfallzeiten von 1-2 Tagen entstehen.

Persönliche Beratung Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie.

Anschrift

Brunnenstraße 17
40223 Düsseldorf

Sprechzeiten

Termine nur nach
telefonischer Vereinbarung.

Information

Exklusive Termine auch
außerhalb der Sprechzeiten.

Scroll to Top